9 Barcelona Regen Tipps – Wie du, trotz Sauwetter, gute Laune hast!

Das Wetter in Barcelona hat dich richtig fies erwischt? Die katalanische Regen Düse macht ihrem Namen alle Ehre? Du könntest heulen, weil du keine Ahnung hast was du an einem Regen Tag wie diesem in Barcelona machen sollst? Mach dir nix draus! Mit unseren Empfehlungen freust du dich am Ende noch über das schlechte Wetter.

1.Cosmo Caixa – Das Museum der anderen Art
Wenn du dort noch nicht warst, ist dies jetzt ein absoluter Muss Besuch! Egal ob jung oder alt, dieses Museum ist eine Wucht. Nicht umsonst wurde es schon mehrfach ausgezeichnet und von uns auch schon an anderer Stelle gefeatured.
Weitere Informationen

2. Gaudís Sehenswürdigkeiten entdecken
Es regnet, ein Strandbesuch und schlendern durch die Altstadt fällt also aus. Warum dann nicht das miese Wetter mit einer Besichtigung zu Gaudis Werken verbinden? Bei einem Besuch der Casa Battló oder der Sagrada Familia ist es ja egal, ob es draußen regnet.
Weitere Informationen

3. Hop on Hop Off – Sightseeing mit einem Dach über dem Kopf
Im Bus bist du vom Regen geschützt und kannst trotzdem die Sehenswürdigkeiten von Barcelona genießen. Steig ganz bequem an Sehenswürdigkeiten aus, mach eine Führung und spring danach wieder in den Bus. So lässt sich auch der hartnäckigste Regentag nutzen.
Weitere Informationen

4. Sechs Kunstmuseen – Der Museums Marathon
Wenn du Kunst spannend findet, und Museen dich glücklich machen ist jetzt deine große Chance! Selbst wenn dein Partner / deine Partnerin an sonnigen Tagen nicht zu begeistern ist dich zu begleiten, jetzt fällt jede Ausrede weg. Es ist Sauwetter, also was gibt es idealeres als sich kulturell in einem Kunstmuseum zu bilden?
Weitere Informationen

5. Kart fahren – Adrenalinrausch auf Barcelonas Indoor Kartbahn
Lass dir vom miesen Wetter nicht die Laune verderben und flute deinen Körper lieber mit Endorphinen. Einfach mal richtig Gas geben und Benzin Geruch schnuppern.
Weitere Informationen

6. Richtig lecker Essen gehen
Das Barcelona kulinarisch einiges zu bieten hat, hast du hoffentlich schon mitbekommen. Wenn du eh jeden Tag bei Mc Donalds abhängst, ist unser fünfte Tipp vermutlich für dich weniger hilfreich. Für alle anderen: An einem Regen Tag kannst du dir den ganzen Tag den Bauch vollschlagen. Unsere Empfehlung des Hauses: Eine kulinarische Tour mit Einheimischen.
Weitere Informationen | Unsere Top 5 Tapas aus Barcelona

7. Shoppen gehen – Belohne dich selbst mit tollen Sachen
Barcelona ist sowohl für Frauen, als auch für Männer ein absolutes Shopping Paradies. Ja, richtig gehört! Auch für Männer. Denn hier werden die Männer nicht auf 10% der Verkaufsfläche mit ein paar Klamotten abgespeißt… Nein. In Barcelona sind die Männer gleichberechtigt und haben ca. 50% der Verkaufsfläche. Egal ob im Primark, H&M und Co. Zudem ist die Mode in Barcelona einfach schicker. Punkt.
Weitere Informationen

8. Wellness – Die Seele baumeln lassen, den Regen vergessen
Der ideale Ort um dem hektischen Touristen Stress zu entfliehen. An diesem Ort kannst du deine Batterien wieder aufladen und deinen vom Sightseeing geschunden Körper verwöhnen.
Weitere Informationen

9. Fernsehen – Die ultimative Berieselung
Wenn dich die bisherigen 8 Tipps von uns nicht vom Hocker reißen und du auch keine eigene bessere Idee hast, dann bleibt nur noch eins. Es sich gemütlich machen und Fernsehen schauen. Das aktuelle spanische TV Programm findest du hier: http://www.elmundo.es/elmundo/television/guiatv/index.html

Geh auf keinen Fall ins Aquarium Barcelona. Auch wenn dies an anderen Stellen als super Regenalternative angepriesen wird. Ist es nicht. Wir waren nach 30 Minuten wieder raus (Ihr werdet auf einem Rollband dadurch gefahren, ähnlich wie am Frankfurter Flughafen) und mega sauer über das bezahlte Geld. Unserer Meinung nach eine echte Touristen Abzocke!

Wie hast du deinen Regentag herum bekommen? Hast du noch weitere Tipps bei schlechten Wetter gefunden? Ich bin für jeden Vorschlag in den Kommentaren dankbar!

Quellen:
Image via Unsplashed

8 Antworten

  1. Das beste was man in Barcelona unternehmen kann? Ein gutes Buch, sich in eine Bar oder Café setzen – am besten direkt an der Mercat de la Boqueria – und dem Treiben zusehen. Barcelona ist gerade zu der Zeit lebendig, man kommt schnell ins Gespräch und lernt interessante Menschen kennen.

  2. Hallo,

    wie war das? Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung… In diesem Sinne kann man auch in Barcelona viel bei solch einem Wetter machen. Persönlich war ich da zwar noch nicht, aber Spanien an sich ist immer eine Reise wert…

    Und Barcelona und auch Madrid stehen schon auf dem Reisekalender… ;-)

    Gruß

    1. Gerald
      Gerald Reimertz

      Das stimmt! Trotzdem ist jeder glaube ich erstmal traurig, wenn das Wetter im Urlaub scheiße ist ;) Also ich persönlich wäre sauer, wenn die Tage von schlechtem Wetter die Tage von gutem Wetter überwiegen.

  3. Hallo,

    Trotzdem wünscht man sich halt ein schönes Wetter. Gerade imtristen Alltag ist der Urlaub das Highlight des Jahres und da muss halt alles stimmen. Ich versuch deshalb meine Urlaub immer von Mai bis August zu legen. Einen Sonnscheingarantie gibt es da auch nicht, der Rest ist halt Glück.

  4. Schlechtes Wetter im Urlaub ist immer blöd, denn man kann sich noch so schützen, nass wird man auch beim besten Schutz. Die Tipps sind aber sehr toll.

Was sagst du dazu?

Diese Webseite speichert Cookies. Wenn du ANDANZA.mag nutzt, akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.
Akzeptieren
x