Casa Milá, La Pedrera

Im Stadtteil L´Eixample befindet sich eines der Wahrzeichen Antoni Gaudis und Barcelonas. Die Casa Milá. In den Jahren 1906 – 1910 plante er das Gebäude für die Familie Milá. Sie wollten ein Haus am Passeig de Grácia, das auffallen soll. Durch die Casa Batlló kannten sie Antoni Gaudi und beauftragten ihn mit dem Bau des Hauses. Bekannt ist das Gebäude auch unter dem Namen La Pedrera (zu deutsch: der Steinbruch).

Auf einen Blick
3Eintritt: 16,50€, Ermäßigt 14,85€ | Tickets kannst du hier kaufen
Metro: L2, L3, L4, Passeig de Gràcia
Adresse: Passeig de Gràcia 92, 08007 Barcelona
Diese Sehenswürdigkeit ist Nummer 3 auf unserer Barcelona Sehenswürdigkeiten Karte.

Das Gebäude ist eine Meisterleistung Gaudis. In jeder Wohnung lassen sich Wände individuell verändern, Lüftungsanlagen sind überflüssig. Ursprünglich plante Gaudi den Bau von Fahrstühlen – allerdings wurde diese erst sehr viel später eingebaut.

Kennst du schon unseren Gaudi-Guide? Ein Guide, der dich in die Welt von Antoni Gaudí entführt mit vielen wertvollen Informationen, wunderschönen Bildern und einer tollen Tour durch Gaudís Barcelona! Mehr Informationen dazu findest du hier:
ANDANZA.gaudi Guide

Natürliche, organische Formen dominieren auch dieses Gebäude. Es gibt keinen einzigen rechten Winkel. Falls du dich dazu entschließt die Casa Milá von Innen zu besichtigen, hast du die Gelegenheit ein Apartment im Stil des Modernismus mit original Möbelstücken zu erleben.

Der Höhepunkt eines Besuches der Casa Milá ist der Aufstieg auf das Dach. Dieses erreicht man vom Dachgeschoss aus. Die Aussicht auf die Stadt und die nicht weit entfernte Sagrada Familia, ist unglaublich! Es lohnt sich Abends auf das Dach zu gehen, da das Gebäude schön beleuchtet ist. Im Sommer finden auf der Casa Mila die “La Pedrera Sommer Nights” statt. Dort kannst du jedes Jahr von März bis Oktober die Casa Mila bei Nacht bestaunen, einen Cocktail schlürfen und die tolle Aussicht über die Stadt genießen.

Im Jahre 1984 erklärte es die UNESCO zu einem Weltkulturerbe.

Die Casa Milá ist Teil folgender Aktivitäten/Touren:

Quellen:
Homepage der Casa Milá: http://www.lapedrera.com/en/home
Bildrechte Titelbild: Copyright by Matti Frisk

Was sagst du dazu?

Diese Webseite speichert Cookies. Wenn du ANDANZA.mag nutzt, akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.
Akzeptieren
x