Wie du die wildesten Parties in Barcelona feierst

Dein Barcelonaurlaub ist geplant, und du hast Lust in Barcelona richtig wild feiern zu gehen? Wir haben für dich 3 Tipps zusammengestellt, damit deine Partynächte in Barcelona garantiert unvergesslich werden!

1. Zur richtigen Zeit
Zunächst einmal solltest du wissen, dass die Tagesgewohnheiten in Barcelona anders laufen als in Deutschland. Generell beginnt der Tag ein wenig später als in Deutschland. Gegen mittag wird dann Siesta gehalten. Gegen Abend, wenn es nicht mehr so warm ist, erwacht die Stadt. Ab 21 Uhr wird erst zu Abend gegessen, danach chillt man ein wenig in einer Bar und dann geht es gegen 2 Uhr Nachts auf die Piste.

Wenn du vor 12 Uhr in einen Club gehst, kann es passieren, dass du zunächst Mal allein auf der Tanzfläche stehst. Lohnen könnte sich das dann allerdings nur für deinen Geldbeutel; vor 12 Uhr bekommst du in vielen Clubs freien Eintritt.

2. Am richtigen Ort
Für wirklich jeden hat Barcelonas Nachtleben etwas zu bieten. Garantiert auch für dich. Und dann wird es wild. Das solltest du bereits im Vorfeld wissen.
Wenn du auf Techno und Elektronische Musik stehst, bist du in Clubs wie dem Macarena Club und Moog Club am besten aufgehoben. Wenn du gerne “von allem etwas” hörst, dann ist das Razzmatazz eine gute Wahl. Hier kannst du zwischen 5 Floors wählen.

3.Anstecken lassen
Die Feierlaune der Einheimischen steckt an. Mit folgenden Fotos vom Fotografen icanteachyouhowtodoit bekommst du garantiert jetzt schon Feierlaune!

2701327962_3cee921737_o

2700525207_d8a455a676_o

2410355230_ebbc125e18_o

Fazit

Das Nachtleben Barcelonas ist wild und lang. Am Besten fängst du den Abend ruhig in einer Bar an, um dann nach Mitternacht in die Clubs zu ziehen. Hier findest du unsere Top 5 Auswahl an Clubs in Barcelona. Kennst du noch einen Geheimtipp, den wir unbedingt vorstellen sollen?

Quellen:
Copyright aller Bilder: icanteachyouhowtodoit
http://www.spain.info/de_DE/reportajes/la_divertida_noche_sin_fin_de_barcelona.html

Was sagst du dazu?

Diese Webseite speichert Cookies. Wenn du ANDANZA.mag nutzt, akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.
Akzeptieren
x