Feste und Feiertage in Barcelona, oder eine Möglichkeit mehr zum feiern

Feiertage sind schon was feines. Vor allem, wenn sie vor oder nach dem Wochenende liegen. Schön die Füße hochlegen und entspannen. Auch die Katalanen freuen sich über Feiertage. Aber an Füße hochlegen denken sie nicht im Geringsten. Zu jeder passenden Gelegenheit strömen die Einwohner Barcelonas auf die Straßen, schmücken sie mit Blumen und Girlanden und feiern bis in die frühen Morgenstunden.

Wann wird denn gefeiert?

Januar
- 31.12 – 01.01 | Silvester
Wenn dir das Silvestergeknalle in Deutschland auf die Nerven geht, bist du in Barcelona genau richtig. Hier wird so gut wie nie geknallt. Wie in Deutschland sind aber am 01.01 alle Geschäfte geschlossen. Was du sonst zu Silvester in Barcelona erleben kannst erfährst du hier.

- 06.01 | Heilige Drei Könige
Die drei Könige legen mit einem Schiff im Hafen von Barcelona an und ziehen in einer schönen Prozession durch die Stadt und verteilen Bonbons für die Kleinen.

Februar
- Karneval
Auch in Barcelona wird Karneval (El Carnaval) gefeiert. Zwar nicht so exzessiv wie bei uns in Deutschland, aber die großen Karnevalsumzüge können sich sehen lassen.

März
- Festes de Sant Medir de Gràcia
In der ersten Märzwoche wird im Stadtteil Grácia das Fest von Sant Medir gefeiert. Eine lange Prozession aus Reitern und Lasttieren trifft sich am “Plaça Rius i Taulet”. Nach einem kleinen Picknick reiten sie zurück und schmeißen mit Bonbons und Süßigkeiten.

- Barcelona Marathon
Jedes Jahr findet Mitte März der große Barcelona Marathon statt. Die Läufer starten um 08:30 Uhr am Fuße des Montjuïc. Wenn du Bock hast nächstes Jahr mit an dem Marathon teilzunehmen, kannst du dich hier anmelden.

April
- Ostern (Semana Santa)
Die Heilige Woche, wie Semana Santa auf deutsch heißt, ist eine sehr wichtige Zeit für Spanier. Viele Einwohner verlassen während dieser Zeit die Stadt und fahren aufs Land. In Barcelona ist der Palmsonntag der wichtigste Tag. Der große Umzug “La Burreta” zieht durch die Altstadt in Gedenken an den Tag, an welchem Jesus auf einem Esel in Bethlehem ankam. Beachte, dass in Barcelona die Geschäfte an Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag geschlossen haben.

- 23.04 | Sant Jordi
Der Tag des Buches und der Liebe. Benannt wurde dieser Festtag zu ehren des Schutzpatron Sant Jordi (der heilige Georg). Überall in der Stadt kann man Bücher und Rosen kaufen und man sieht viele Einwohner, die den Volkstanz “Sardana” auf den Straßen und Plätzen in Barcelona tanzen.

Mai
- Feria di Abril
Das Volksfest in Barcelona hat seinen Ursprung in Sevilla. Der Jahrmarkt findet auf dem Gelände Parc del Fòrum statt. Mit ein paar Fahrgeschäften und in den casetas (kleine Zelte, in denen es leckeres Essen und Flamencoshows gibt) kannst du eine Menge Spaß haben!

- 01.05 | Tag der Arbeit (Fiestas del Trabajo)

Juni
- Corpus Cristi (L’ou com Balla) | Fronleichnam
Der Begriff L’ou com Balla heißt soviel wie das tanzende Ei; traditionell legen die Einwohner Barcelonas an Fronleichnam leere Eierschalen und den Strahl eines bunt geschmückten Springbrunnens. Das Ei sieht aus, als würde es tanzen.

- 09.06.2014 | Pfingsten

- Sonar
Jedes Jahr, am dritten Wochenende im Juni, findet das Musikfestival Sonar statt. Bei mehr als 300 verschiedenen Veranstaltungen kannst du zu allen verschiedenen Musikrichtungen Party machen.

- 24.06 | Sant Joan
In der Nacht vom 23.06 auf den 24.06 wird in Barcelona gefeiert. Zur Sommersonnenwende am Tag des heiligen Joan findest du überall in der Stadt riesige Holzfeuer. Zu Feuerwerk und Knallern feiern die Einwohner Barcelonas die ganze Nacht.

August
- 15.08 | Mariä Himmelfahrt (Festa Major de Gràcia)
Am gleichen Tag wie Mariä Himmelfahrt findet im Stadtteil Grácia das große Stadtfest statt. Jede Straße wird bunt geschmückt. Dabei kämpfen die Einwohner der jeweiligen Straßen gegeneinander im Wettbewerb an, welche Straße am schönsten geschmückt ist.

September
- 11.09 | Katalanischer Nationalfeiertag (Diada de Catalunya)

- 24.09 | La Mercè
Am Tag der heiligen Mercé startet das größte und farbigste Fest des Jahres. Dieses einwöchige Stadtfest ist ein Spektakel; große Figuren, Feuershows, Menschentürme, kostenlose Konzerte und vieles mehr solltest du dir nicht entgehen lassen.

Oktober
- Ende September bis Anfang Oktober | Festa Major de Barceloneta
Jedes Jahr findet Ende September das Straßenfest im Viertel Barceloneta statt. Mit Feuerwerk, einem 24 std. Fußballturnier, dem berühmten Sardana Tanz und vielem mehr gibt es dort viel zu erleben.

- 12.10 | spanischer Nationalfeiertag

November
- 1.11 | Allerheiligen (Todos los Santos)

Dezember
- 08.12 | Tag der Unbefleckten Empfängnis

- 25.12 | Erster Weihnachtstag (Navidad del Senor)

- 26.12 | Zweiter Weihnachtstag

Barcelona hat wahrlich viel zu feiern. Bedenke, dass an allen Feiertagen die Geschäfte geschlossen haben. Museen und andere Sehenswürdigkeiten haben aber meist geöffnet, bis auf den 01.01, 25.12 und oft auch am 06.01.
Warst du schon mal bei einem Fest in Barcelona?

Quellen:
Bildrechte Titelbild: Stasiu Tomczak – Fest La Mercé
http://www.spanien-abc.com/Feiertage-in-Spanien.420.0.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Diada_Nacional_de_Catalunya
http://www.barcelona-tourist-guide.com/de/veranstaltungen/gesetzliche-feiertage-barcelona.html

Was sagst du dazu?

Diese Webseite speichert Cookies. Wenn du ANDANZA.mag nutzt, akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.
Akzeptieren
x