Entdecke den Plaça Reial in Barcelona mit Gaudis behelmten Laternen

Wie so oft in Barcelona, schlenderst du durch eine der Gassen und kommst an einen Ort, der dich wahrlich in seinen Bann zieh. Doch den Besuch auf dem Plaça Reial (katalanisch für königlicher Platz) solltest du nicht dem Zufall überlassen, sondern bewusst ansteuern. Warum erklären wir dir in diesem Artikel.

Auf einen Blick
8Eintritt: frei!
Metro: L3, Liceu
Adresse: Plaça Reial, 08002 Barcelona
Diese Sehenswürdigkeit ist Nummer 8 auf unserer Barcelona Sehenswürdigkeiten Karte.

Die Geschichte des Platzes
Die Geschichte des Platzes geht in die Mitte des 19ten Jahrhundert zurück, als der Architekt und Stadtplaner Francesc Daniel Molina diesen designte. Charakteristisch ist die vier geschossige, klassizistische Bebauung und die großen Palmen am Rande des Platzes. Diese wurden bewusst so gesetzt, um die eigentlich nicht rechteckige Form des Plaça Reial zu kaschieren.

Bildrechte: Akuppa John Wigham via Flickr

Bildrechte: Akuppa John Wigham via Flickr

In der Mitte des Platzes steht der Font de les Tres Gràcies (Drei Grazien Brunnen) in dem man an heißen Tagen Vögel und Hunde beim Wasserbad beobachten kann.
Wenn du über den Platz schlenderst, lohnt es sich die Laternen etwas genauer zu begutachten. Denn diese Laternen mit Helm wurden von dem damals noch jungen Antoni Gaudi entworfen. Man kann sagen, dass der Einfluss auf Barcelona hier seinen Ursprung nahm, denn die Laternen waren die ersten Objekte, die tatsächlich umgesetzt wurden.

Nachdem der Platz von 1981 – 1983 saniert wurde, schüttelte er auch das Schmuddel- /Drogenimage aus der Vergangenheit ab, so dass der Plaça Reial heute sowohl bei den Einheimischen und Touristen beliebt ist. Am Rand findest du viele Cafés, Restaurants und Clubs in denen du ausgelassen feiern kannst. Wenn du Briefmarken, oder Münzen sammelst schau am Sonntag oder an einem Feiertag von 9.00 bis 13.00 Uhr auf dem Platz vorbei, denn dort findet ein Markt für Sammler statt.

 

Fazit

Wir mögen den Platz persönlich sehr, da er einen wundervoll mediterranen Flair hat. Wir setzen uns meist am Rand auf den Boden und beobachten die vorbeiziehenden Menschen. Dabei kommen wir immer wieder mit Einheimischen und Straßenkünstlern ins Gespräch und erfahren Interessantes vom Leben in Barcelona. Unsere klare Empfehlung: Auf jeden Fall anschauen!

Der Plaça Reial ist Teil folgender Aktivitäten/Touren:

Quellen:
Bildrechte Titelbild: Sharon Mollerus via FLickr
Bildrechte Bild im Text: Akuppa John Wigham via Flickr
bcn.cat
Wikipedia

Was sagst du dazu?

Diese Webseite speichert Cookies. Wenn du ANDANZA.mag nutzt, akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.
Akzeptieren
x