Vorgestellt: Cafe d´estiu – Eine Perle im Barri Gotic

Als wir wieder ein mal durch das Barri Gotic schlenderten, lukten wir durch ein kleines Fenster in einen Innenhof. In der Mitte ein kleiner Brunnen mit Spatzen, die im Wasser badeten und kleine Zitrusbäume, die Mensch und Tier Schatten spendeten. Menschen saßen sowohl auf den Bänken als auch auf den Steintreppen. Wir wurden neugierig.

Auf einen Blick
Homepage: http://www.cafedestiu.com/
Location: Plaça Sant Iu, 5-6 08002 Barcelona
Öffnungszeiten: Di. – Sa..: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr So., Feiertags.: 11:00 Uhr – 20:00 Uhr, Mo.: Ruhetag

Im Hinteren Teil des Hofes gab es ein kleines Café, bzw. einen liebevoll gestalteten Verkauf von kleinen Speisen und Getränken. Das Cafe d´estiu, welches zum Museu Frederic Marès betrieben wird. Ein besseres Aushängeschild kann man sich nicht vorstellen. Die Bedienung war sehr freundlich, der Muffin saftig schokoladig, aber nicht zu süß, der Café con leche genau richtig,, und das Ambiente einfach himmlisch.

Fazit

Wir sind glücklich das Café gefunden zu haben. Warum? Die Preise waren vollkommen in Ordnung und für einen Ort, der eigentlich direkt neben Touristen Attraktionen gelegen ist, ein echter Glücksgriff. Wenn ihr im Barri Gotic unterwegs seid und Durst oder etwas Hunger bekommt, dann lohnt sich auf jeden Fall der Abstecher zum Café! Ideal um Energie für die weiteren Unternehmungen zu tanken.

Was sagst du dazu?

Diese Webseite speichert Cookies. Wenn du ANDANZA.mag nutzt, akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.
Akzeptieren
x