Museu National d’Art de Catalunya (MNAC)

Wenn du ein Kunstliebhaber bist, wird dir das MNAC gefallen. Aus 700 Jahren katalanischer Kultur werden in dem beeindruckenden Gebäude, am Fuße des Montjuïc, Gemälde und Skulpturen ausgestellt.

Auf einen Blick
Eintritt: 12€ | Kinder bis 16 Jahre frei! | Mit der Barcelona-Card freier Eintritt!
Metro: Metro: L1, L3, L8, Espanya
Adresse: Palau Nacional, Parc de Montjuïc, 08038 Barcelona
Dieses Museum ist Nummer 3 auf unserer Barcelona Sehenswürdigkeiten Karte.

Für Kunstinteressierte
Ursprünglich war der Palau Nacional der spanische Pavillon zur Weltausstellung 1929. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde es 1997 wieder eröffnet. Mit seinen 250.000 Kunstgegenständen ist dies eines der größten und bedeutendsten Museen in Barcelona.

Den Grundstein des Museum bilden einzigartige Fresken aus der romanischen Zeit. Die teils großformatigen Wandmalereien aus dem 12. und 13. Jahrhundert wurden vor knapp 100 Jahren aus kleinen Kapellen und Kirchen in den Pyrenäen abgenommen, konserviert und im Museum ausgestellt. So konnten die Malereien vor der Zerstörung durch den Spanischen Bürgerkrieg geschützt werden.

Ausserdem besitzt das Museum die wichtigste Sammlung katalanischer Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Aber nicht nur die Gemälde, Fresken und Skulpturen sind beeindruckend, sondern auch das 1926 errichtete Gebäude selbst. Wir wünschen dir viel Spaß bei einem Besuch!

Tipp von uns: Nach einem Besuch des Museums lohnt sich ein Spaziergang auf den Montjuïc und seine zahlreichen Gärten und Parkanlagen! Mehr Informationen dazu findest du hier:

Das Museum der Stadtgeschichte ist Teil folgender Aktivitäten/Touren:

Quellen:
Webseite des Museums: http://www.museunacional.cat/en

Was sagst du dazu?

Diese Webseite speichert Cookies. Wenn du ANDANZA.mag nutzt, akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.
Akzeptieren
x